Hotels in Sardinien
Sardinien

Orte in Alghero, Sardinien

Hotelbuchung in Alghero
B&B
Alghero, die katalanische Stadt, ist ein wahres Urlaubsparadies, an dem sich ein Urlaub am Meer mit attraktivem Einkaufbummel und dem lebendigem Nachtleben perfekt verbinden lässt.Hotels in AlgheroHotels in Alghero Sie befindet sich im Nordwesten und ist problemlos über seinen internationalen Flughafen (Alghero - Fertilia) von zahlreichen europäischen Flughäfen aus erreichbar. Wie Villasimius im Süden Sardiniens und dem Küstenabschnitt zwischen Santa Teresa Gallura und Olbia (bestens bekannt als die Costa Smeralda) ist Alghero ein Urlaubsort der höchsten Kategorie, mit seiner wunderschönen Umgebung und einer reichen Auswahl toUristischer Einrichtungen. Die Stadt ist sehr lebendig und angenehm, besonders im Frühling und Sommer, wenn Menschen aus ganz Europa sich hier begegnen und ihren Urlaub verbringen.

Weiße Strände erstrecken sich kilometerweit im Norden und im Süden der Stadt. Die sanft abfallenden Strände sind ideal für Familien mit kLeinen Kindern und bieten einen breiten und sicheren Spielplatz. Zudem eröffnen die Strände perfekte und vielfältige Möglichkeiten zum Wassersport. Nur zehn Minuten von Alghero entfernt liegt Porto Conte, eine Bucht und ein Naturhafen, umringt von duftender Vegetation der meditterranen Macchia.Hotels in AlgheroHotels in Alghero Das ist der ideale Ort für einen erholsamen Urlaub, weit weg vom Lärm der Stadt. Von hier aus kann man einen spektakulären Blick auf das Kap Caccia genießen. Das Kap, weithin sichtbar, ist ein optimaler Ausgangspunkt, um weitere Strände und Buchten zu erkunden, ein richtiger Paradies für alle, die einen ruhigen Platz zum Schwimmen, Tauchen und Sonnen suchen.

Leute, die eine Felsenküste bevorzugen, haben nördlich vom Capo Caccia Erfolg. Doch auch finden sich Sandstrände, wie bei Porticciolo e Porto Ferro. Man orientiert sich am besten an den alten Wehrtürmen, und findet dabei unberührte und abgelegene Buchten, sollte aber, da man hier nichts als Strand und unberührte Natur vorfindet, Sonnenschutz, Sonnenschirm und Trinkwasser nicht vergessen. Zwischen Capo Caccia und Alghero, liegen die bekanntesten Strände wie Lazzaretto, Bramassa, Mugori und Le Bombarde, die gerade in der Hochsaison voll sein können. Die Schönheit dieser Stränden, gesäumt von mediterraner macchia und kristallklarem Wasser, wirkt einfach zu verführerisch. Sehr beliebt ist das Schlendern von einem Strand zum anderen, und auch ein Ausflug mit dem Boot zu den Grotten von Capo Caccia ist ein Erlebnis, das man auf keinen Fall verpassen darf.

Man kann die Spitze des Kaps auch mit dem Auto erreichen, von wo 656 Stufen hinab bis zum Eingang der Grotten führen. Der Lohn für diese Mühe ist ein eindrucksvoller Blick auf den 130 m breiten See am Eingang der Grotte. 10 m reicht er bis zum Grund und bei stürmischer See zerwühlen ebenso eindrucksvolle Wellen seine Oberfläche. An seinem Höhlenufer lebten hier früher Mönchsrobben, und ein schmaler Weg führt zu einen großen Tropfsteinhöhle.

Orte in der Nähe Alghero

Sehenswürdigkeiten in der Nähe Alghero
Hinzufügen

Denkmäler

Krankenhäuser

Bahnhöfe

Nuraghe

Flughäfen