Hotels in Sardinien
Sardinien

Orte in Olbia, Sardinien

Hotelbuchung in Olbia
B&B
Olbia ist eine moderne lebendige Stadt, mit vielen Geschäften und Restaurants, Fährhafen für Urlauber, die vom Festland mit der Fähre nach Sardinien fahren.Hotels in OlbiaHotels in Olbia In Olbia befindet sich auch ein internationaler Flughafen, der vor allem im Sommer von zahlreichen europäischen Flughäfen aus erreichbar ist, während außerhalb der Saison die Flughäfen in Cagliari und Alghero häufiger angeflogen werden. Verlässt man Olbia mit dem Auto Richtung Norden, befindet man sich schon nach wenigen Minuten mitten in der typischen Landschaft der Region: Granitfelsen und duftende Macchia, unberührtes Meer und viele weiße Strände und paradisische Buchten wie Lido Pittulongu, Cala Sassari, Cala Sos Aranzos und Spiaggia Marinella. Wenn man Richtung Süden fährt, kann man  die Insel Tavolara gar nicht übersehen, ein Kalksteinfelsen im Meer mit mächtigen Klippen, der zum Seenaturschutzgebiet von Tavolara und Capo Coda Cavallo gehört.

Zwischen vielen wunderschönen rötlichen Granitblöcken wachsen Wacholder, Meerkirschbäume, Myrthe und Olivenbäume, zwischen denen Wildschweine, Hasen, Falken, Eulen und SchLeiereulen Unterschlupf finden. Nur mit dem Boot erreichbar, ist die Insel von wenigen stolzen Leuten bewohnt, unter ihnen Re Tonino, der das einzige Restaurant der Insel  en einem einsamen Strand  betreibt. Die Insel Tavolata erreicht man nach einer kurzen Bootsfahrt von dem gegenüber liegenden Fischerdorf  Porto San Paolo.Hotels in OlbiaHotels in Olbia Es gibt noch zwei weitere kLeinere Inseln: Molara und Molarotto. Weiter im Süden, in Capo Coda Cavallo, San Teodoro und Porto Ottiolu, findet man kLeine einsame Buchte, beeindruckende Felsen und kilometerlange feinkörnige Sandstrände wie Cala d’Ambra, Brandinchi Beach oder La Cinta.

Über 5 Kilometer erstreckt sich zwischen dem Meer und Lagune La Cinta mit seinem dichten Rosmarin- und Wacholderwald und ist Lebensraum für rosafarbene Flamingos, Kormorane, Möwen und Enten. Noch weiter südlich liegen - atemberaubend schön - die weißen Strände von Budoni und Agrustos. Den ganzen Tag kann man an diesen Stränden verbringen, mit dem grünen Dickicht im Rücken, den weichen Sand unter den Füßen und einer frischen Meerbrise, nur von Geräuschen der Natur umgeben.

Orte in der Nähe Olbia

Sehenswürdigkeiten in der Nähe Olbia
Hinzufügen

Bahnhöfe

Kirchen

Krankenhäuser

Häfen

Flughäfen

Nuraghe

Denkmäler