Hotels in Sardinien
Sardinien

Orte in Villa Sant'Antonio, Sardinien

Hotelbuchung in Villa Sant'Antonio
B&B
Sant'Antonio Ruinas (Villa Sant'Antonio) ist ein kLeines Dorf in der Mitte Sardiniens.Hotels in Villa Sant'AntonioHotels in Villa Sant'Antonio Es liegt zwischen Oristano und der Giara di Gesturi inmitten typischer sardischer Landschaft, die von Hügeln dominiert wird, nur spärlich bewirtschaftet und besiedelt ist und in der hier und da eine der charakteristischen, kLeinen Landkirchen steht. Die Provinz Oristano liegt an der Westküste der Insel. Überwiegend flach, ist es Leicht mit dem Auto über die SS131 erreichbar. Sie ist perfekt für diejenige die lange und nicht zu überfüllte Sandstrände bevorzügen. Die Sinis Halbinsel, die vom Cabras bis zum Ferienort Is Arenas reicht, ist ein bekanntes Naturschutzgebiet. Hier kann man an den vielen Lagunen, die die Landschaft charakterisieren, verschiedene seltene Vogelarten wie die rosafarbene Flamingos, Kormorane und Kraniche beobachten, oder Ausflüge mit dem Fahrrad, Gelendewagen, Quad oder zu Fuß machen.

 In der Nähe von Oristano liegt Tharros, die bekannte im VII Jahrhunder V.C. von den Phoenizier gegründete Stadt, nebenan ist der kLeine Ort San Giovanni di Sinis, wo man die Baraccas bewundern kann, die typische Fischerhütte aus Segge, eine lagunare Pflanze mit der die Bewohner auch Floße, Fassonis genannt, bauen. In dieser Gegend befindet sich auch der einmaligschöne Strand von Is ArUtas, von den Einheimischen “der Strand mit den Quarzkörner” genannt.Hotels in Villa Sant'AntonioHotels in Villa Sant'Antonio Der Strand besteht tatsächlich aus winzigkLeine, runde, glatte Quarzkörner aus verschiedenen Farben, es ist aber strikt verboten sie zu sammeln und mitzunehmen. Weiter nördlich erreicht man Is Arenas  mit seinem 5 Kilometer langen Strand und seinem 700 Hektar großen Pinienwald wo sich das größte Golfplatz Sardinien befindet.

 Nicht weit davon entfernt liegt das Dorf von S’Archittu (der kLeine Bogen) einen natürlichen 7 Meter hoch und 10 Meter tief vom Meer modellierten Felsbogen aus Kalkstein. Er ist der größte Felsbogen Sardiniens und ist vor kurzem von der UNESCO Naturmonument erklärt worden. Wenn man einen Urlaub in der Provinz Oristano verbringt, soll auf jeden Fall das romantische Dorf von Bosa  besuchen, mit seinen vielfarbigen Häuser und seinem schönen kLeinen Hafen in einer ruhigen, angehnemen Stimmung umhüllt. Die sardische Tradition und Kultur ist in dieser Gegend tief verwurzelt, und viele Dörfer feiern mit großem Stolz ihre traditionellen Volksfesten. Unbeschreiblich schön ist Sa Sartiglia, der Ritterfest von Oristano und der von Sedilo, S’Ardia, oder die Corsa degli Scalzi (ein Lauf mit nakten Füßen) in Cabras.

Das typische Handwerk hat hier viele Dörfer berühmt gemacht, wie Santu Lussurgiu, wo die traditionellen sardischen Messer - hier Lussurzesa genannt- handgefertigt werden, oder Samugheo, für seine handgewebten Teppiche bekannt.

Orte in der Nähe Villa Sant'Antonio

Sehenswürdigkeiten in der Nähe Villa Sant'Antonio
Hinzufügen

Denkmäler

Nuraghe